+43 3572 821220 kdo.009@ainet.at

Eine weitere Alarmierung in den Morgenstunden erfolgte am 23.07.2020. Ein LKW hatte Kleinmengen an Hydrauliköl verloren. Dieses wurde von der Mannschaft des Ölschadensfahrzeug gebunden. Weitere im Rüsthaus befindliche Kräfte mussten nicht ausrücken.

Eingesetzte Kräfte : ÖF mit 2 Kameradinnen